Pfad des Eldar

Start der Serie: Januar 2014

Autor: Gav Thorpe

Verlag: Black Library

 

deutschprachige Veröffentlichungen soweit:

 

  1. Der Pfad des Kriegers
  2. Der Pfad des Sehers
  3. Der Pfad des Ausgestoßenen

 

Handlung: Hauptprotagonisten sind die drei Eldar Korlandril, Thirianna und Aradryan, wobei jedem der drei Eldar ein Buch gewidmet ist. Der Handlungszeitraum ist in jedem Buch gleich. Die Geschichte wird jeweils aus der Perpektive eines der drei Hauptprotagonisten erzählt, wobei jeder Eldar einem bestimmten Pfad folgt. Dieser Pfad bestimmt sein Leben, seine Profession und seine Einstellung maßgeblich. Die ehemaligen Freunde werden durch den Pfad weit auseinander geführt, wobei diese Trilogie aufzeigt, wie eng ihr Schicksal trotzdem verbunden bleibt.

 

Bewertung: 9 von 10 Punkten!

Insgesamt habe ich eine kleinen Bonus vergeben, weil ich es sehr abwechslungsreich fand, einmal abseits von Space Marine Schlachten etwas zu lesen. Das dritte Buch ist für mich sehr gut, das zweite Buch finde ich "nur" gut. Für Fans der Eldar handelt es sich bei der Trilogie um Pflichtlektüre. Alle die ihren Warhammer 40k Horizont abseits von Space Marines erweitern wollen, machen mit der Serie garantiert auch nichts falsch.