Gaunts Geister

Start der Serie: Mai 2005
Autor: Dan Abnett
Verlag: Heyne / Black Library


deutschsprachige Veröffentlichungen soweit:

  1. Geisterkrieger
  2. Mächte des Chaos
  3. Nekropolis
  4. Ehrengarde
  5. Die Feuer von Tanith
  6. Tödliche Mission
  7. Das Attentat
  8. Der Verräter
  9. Das letzte Kommando
  10. Der Kreuzzug
  11. Die Jago-Mission
  12. Der Blutpakt
  13. Die Festung
  14. Der Kriegsherr

Handlung: Imperiale Armee wie sie lebt, kämpft und stirbt vom Feinsten. Die Handlung spielt während des Sabbath Kreuzzuges im 8. Jahrhundert des 41. Jahrtausends. Hauptfigur ist Kommissar-Oberst Ibram Gaunt, welcher sowohl als politischer Kommissar als auch als Oberst für das Regiment 1. Tanith fungiert.

Nachdem die Heimatwelt Tanith vom Chaos zerstört wird, muss das 1. Tanith eine Mission nach der anderen absolvieren.


Bewertung: 9 von 10 Punkten!

Dan Abnett schafft eine sehr gute Atmosphäre. Durch die Vielzahl der Bände werden einzelne Charaktere genau beschrieben und man fiebert richtig mit den Protagonisten wie z.B. "Versuchs nochmal" Bragg, Oberst Colm Corbec oder Gol Golea mit. Was natürlich nicht hilft, denn gestorben wird in der Imperialen Armee immer und überall. Noch leben aber einige "Geister" und so geht es weiter...

P.S.: Die deutschen Cover der "alten" Romane von Heyne natürlich murks und zeigen Cadianer, Catachianer und alles Mögliche andere, aber keine Geister. 

 

Für alle Fans der Reihe ist im März 2020 ein Begleit- und Bildband zur Reihe erschienen.

Hier kommt ihr zum dazu passenden Blogpost von mir.

Im April 2012 wurde ein Sammelband veröffentlicht, welcher die ersten drei Bände beinhaltet. Den habe ich hier verlinkt, da er noch gebraucht zu erwerben ist.

 

Im März 2020 wurde eine erneute Auflage des Sammelbandes unter dem Titel Die Gründung veröffentlicht. Das Bild ist vorne verlinkt.